App Scouts

App Scouts: Selbstgestaltete Rundgänge

Im Rahmen der 10. Berlin Biennale wurde eine App entwickelt, die einen partizipativen Zugang zur Ausstellung ermöglichte.
Die Werke der Ausstellung wurden mit jungen Menschen mit und ohne besondere Bedürfnisse künstlerisch untersucht und mit verschiedenen Medien (Audio, Video, Text, Bild) kommentiert. Eine App auf Grundlage der Audio-Kommentare ermöglichte inklusive Zugänge zur Ausstellung aus verschiedenen Perspektiven und vermittelte die gezeigten Arbeiten interaktiv für alle Besucher*innen – mit und ohne Behinderungen. App-Nutzer*innen konnten die Kommentierungen wiedergeben und eigene Kommentare hinzufügen.

Télécharger epub (316,7 mo)

Feuilleter en ligne Readium Viewer